Tunesischer Karottensalat – Omek Houriya

Wie auch in Marokko werden die Gemüse hier gerne mit Knoblauch gekocht und dieser gekochte Knoblauch dann mit in das Dressing verarbeitet.

Zutaten:
6-8 Karotten, je nach Größe, geschält, in kleine Stücke geschnitten
3 Knoblauchzehen (je nach Größe mehr oder weniger)
Salz
1-2 Lauchzwiebeln (je nach Größe), klein gehackt
Essig, Olivenöl, ggf. Harissa, Pfeffer
Deko: 1-2 gekochte Eier, Petersilie oder frischer Koriander

Karottenstücke in wenig Salzwasser kochen, bis sie gar, aber noch bißfest sind. Mit den Zwiebeln vermischen. Knoblauchzehen zerdrücken und mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer Verrühren und den Salat damit würzen. Mit gekochten, geviertelten Eiern und etwas Grün dekorieren und servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.