Zucchini-Nudeln mediterran Low Carb

Mit den Rosinen ist es nicht ganz Low Carb, die Hardliner lassen sie weg und nehmen statt dessen Xucker. Ansonsten ein sehr leichtes und leckeres Sommeressen.

für 2-3 Portionen

2 mittlere Zucchini, mit dem Sparschäler in Streifen geschnitten
1 Zwiebel, fein gehackt
1 EL Rosinen (oder Xucker)
1 Achtel Salzzitrone, gehackt
Salz, Pfeffer, Butter
4 Streifen Bacon, klein geschnitten
1 EL Pinienkerne
1 Handvoll Kirschtomaten, halbiert
ggf. etwas Weißwein und/oder Brühe
Parmesan, frisch gerieben

Die Zwiebel mit dem Bacon in ca. 50 g Butter anbraten und goldgelb rösten. Rosinen (Xucker), Salzzitrone und die Tomaten dazu geben, alles einige Minuten dünsten. Mit wenig Weißwein  / Brühe ablöschen.

Die Zucchinistreifen in einer Extrapfanne oder im Wok in Olivenöl andünsten, salzen, umrühren, einige Minuten dünsten, bis sie weich sind.
Die Zwiebel-Rosinen-Tomatenmischung unterheben. Mit Pinienkernen (die man ebenfalls noch antrösten könnte) bestreuen und mit Parmesan servieren.
Für Fleischesser passen dazu: z.B. Schweinemedaillons (Filet in dicke Scheiben schneiden, unter der Frischhaltefolie etwas flach klopfen, salzen, von beiden Seiten ca 2-3 Minuten anbraten und gar ziehen lassen).
Vegetarier lassen den Bacon weg und essen Brot oder Reis dazu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.