Blumenkohl in Senf-Honig-Sauce

Der leckerste Blumenkohl ever! Das Rezept stammt aus dem Yogakochbuch von Trökes und Matthaei. Dazu passt Lachs (für Low Carb) oder Reis für die Kohlehydratesser oder Veganer.

für 2
1 Blumenkohl, in Röschen zerteilt
100 ml Gemüsebrühe
1 EL Senfkörner, im Mörser gemahlen
20 g frischer Ingwer, geschält, klein gehackt
4 Lauchzwiebeln (das Weiße gehackt, das Grüne in Ringe geschnitten, separat)
1 EL Honig
1 EL grünes Masalum
150 g Sojasahne
1/2 Bund Petersilie, fein gehackt
Salz, Pfeffer, Ghee oder Butterschmalz

Blumenkohl im Dämpftopf bißfest garen.
Die Gemüsebrühe erhitzen und über die gemahlenen Senfkörner gießen. 10 Minuten quellen lassen.
In einer tiefen Pfanne oder Wok das Ghee erhitzen, den Ingwer und die weißen Zwiebelteile anbraten, dann die grünen Zwiebelringe zugeben und mit braten. Das Masalum zugeben. Die Gemüsebrühe erhitzen, mit Honig und Sojasahne verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über den Blumenkohl gießen, mit Petersilie bestreuen.

Blumenkohl_Senf_Honigsauce2.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.