Orangensalat mit Granatapfel und Pistazien

Schon optisch durch die Farben ein Genuss: orange, rot und hellgrün.

Den „Trick“ mit der Essig-Zuckersoße kann man auch für andere Fruchtsalate verwenden. Das Obst schmeckt dadurch fruchtiger.

für 4 Personen
4 Orangen
1 Granatapfel
50 gr ungesalzene Pistazienkerne, gehackt
3 EL Apfelessig
1 EL brauner Zucker (weißer geht auch; für Low Carb nimmt man Xucker)
optional: 1-2 EL Orangenblütenwasser, ersatzweise Rosenwasser

Orangen schälen, alle weiße Haut abschaben. In Scheiben schneiden. Saft auffangen.

Granatapfelkerne auslösen, alle Häute entfernen, weil sie bitter schmecken.

Orangen auf einer Platte anrichten, Granatapfelkerne und Pistazien darüberstreuen und mit dem Dressing begießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.