Heller Low Carb Bisquit Tortenboden mit Kokos-Erdbeer

Sehr locker und gut gelungen. Weich wie Bisquit und gut im Geschmack.

120 gem. Mandeln ohne Schale
1 El Sojamehl
2 EL Kokosmehl
1 EL Inulin Ballaststoffe
etwas Vanillepulver (z.B. von Rapunzel), Zitronenschale, Kardamon
4 Eier, getrennt –
100 g Xucker light
1 gehäufter TL Backpulver
1 TL Natron

Für Füllung und Boden:
1 Dose Kokosmilch, davon 75 ml vom Kokoswasser und 40 g von der Creme zum Boden geben, Rest für die Füllung oder für anderes verwenden
100 ml Kokosdrink
30 g Kokosflocken
50 g Sonnenblumenöl
Eiweiße steif schlagen. Eigelbe mit allen anderen Zutaten (außer den Kokosflocken) im Mixer gut vermischen, steifes Eiweiß unterheben, in eine gefettete Springform füllen und bei mittlerer Temperatur ca 25-35 Min goldbraun backen. Herausnehmen, abkühlen lassen, abgekühlt belegen.
Damit der Boden nicht durchweicht, streue ich 30 g Kokosflocken darüber, bevor die Creme oder das Obst darauf kommt. Zum Beispiel: wie hier Kokos-Erdbeer-Kombi.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.