Mandelschaumsauce

Diese feine Soße passt zu grünen und anderen Gemüsen ebenso wie zu gebratenem Lachs etc. Seit über 30 Jahren ist dies eine meiner Lieblingssoßen. Das Originalrezept (allerdings zusätzlich mit Weizen) stammt von Ingrid Früchtel aus dem „Neuen vegetarischen Kochbuch“ aus den 1980ern.

100 g gemahlene Mandeln ohne Schale
20 g Butter
200 g Wasser
Gemüsebrühpulver
50 g Butterflöckchen
3 Eigelb
1 guter Schuss trockener Weißwein
Saft einer halben Zitrone oder Limette
Worcestersauce
Salz, Pfeffer
100-150 g Schlagsahne
einige EL Mandelblättchen, in der Pfanne mit etwas Butter gebräunt

Mandeln in Butter anrösten, mit Wasser aufgießen, Gemüsebrühpulver dazu, kurz aufkochen lassen. Butterflöckchen nach und nach unterheben. Aus den Eigelb, dem Weißwein und dem Zitronensaft eine Legierung herstellen und in die Sauce geben. MIt Worcestersauce, Salz und Pfeffer abschmecken.
Sahne steif schlagen, unter die Sauce heben, nicht mehr kochen.
Über das Gemüse geben und mit den Mandelblättchen bestreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.