Überbackener Broccoli mit Chorizo Low Carb

Was hat man an einem faulen Sommersonntag im Kühlschrank?
Heute waren es zwei Strünke Broccoli, 1 übriggebliebene Chorizo-Bratwurst, 3 Scheiben Schwarzwälder Schinken und eine Handvoll Käsereste, darunter Ziegengouda, baskischer Schnittkäse, etwas Parmesan und ein junger Bergkäse.
Dazu noch 1 Tomate und ein halber Becher Sahne. Voilà! Das Ergebnis war jedenfalls sehr lecker.

2 Portionen

ca. 300 g Broccoli, in Röschen geteilt
1-3 Chorizo Bratwürste, aus der Pelle und in Scheiben geschnitten
3-6 Scheiben roher Schinken, in kleine Stücke geschnitten
1  Tomate in Scheiben
1 Handvoll Käsereste, gerieben
1 halber Becher Sahne
Salz, Pfeffer, etwas Pul Biber
Kokosöl

Backofen auf 200° vorheizen. Broccoli blanchieren bis zur gewünschten Bißfestigkeit.
Eine Auflaufform mit Kokosöl auspinseln. Broccoli in die Auflaufform füllen, Tomatenscheiben dazischen verteilen.
Chorizo und Schinken in Kokosöl anbraten und über dem Broccoli verteilen.
Sahne mit Salz, Pfeffer und etwas Pul biber mischen, darüber schütten, zuletzt den Käse darüberstreuen und ca. 20-30 Minuten überbacken, bis der Käse goldbraun wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.