Grüne Bohnen italienisch Low Carb

Ein pikanter „Überzug“ für grüne Bohnen, die ja wenig Eigengeschmack haben.Sie passen hervorragend zu gebratenem oder geschmortem Fleisch, z.B. zu Schweinelende mit Rosmarin. Vegan zubereitet: die Sardellenfilets weglassen, und stattdessen 2-3 EL Hefeflocken hinzufügen.

500 g grüne Bohnen
2 Knoblauchzehen
4 Sardellenfilets
1/2 Bund Petersilie
Salz, Pfeffer
Olivenöl

Die Bohnen 5 Minuten im kochenden Wasser blanchieren. Petersilie, Knoblauch und Sardellenfilets fein hacken. Mit Olivenöl in einer Pfanne andünsten. Die Bohnen zugeben und gut umrühren, salzen, pfeffern, bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme fertig dünsten.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.