Ariane´s Apfelbrot

Dieser saftige leckere Kuchen ist leider nicht Low Carb. Soweit ich weiß, ist das in ähnlicher Form ein Weight Watcher Rezept. Man kann aber auf jeden Fall den Zucker weglassen und das ist ja auch schon ein Pluspunkt.

Für eine Kasten-Kuchenform

800 g Äpfel
145 g Xucker light
2 EL Zitronensaft
3 EL brauner Zucker oder ebenfalls Xucker light
125 g Cranberries
40 g Rosinen (auch anderes Trockenobst ist möglich wie Kirschen, Physalis etc.)
120 g ganze Nüsse (Walnüsse, Mandeln, Haselnüsse)
2 TL Zimt
400 g Dinkeldunst (sehr feines Dinkelmehl)1 Päckchen Backpulver

Äpfel raspeln (oder im Mixer entsprechend zerkleinern), mit 3 EL braunem Zucker (oder Xucker) und 2 EL Zitronensaft vermischen und 2-4 Stunden ziehen lassen.
Dann die restlichen Zutaten unterrühren:

Kastenform mit Margarine auspinseln und mit Backpapier belegen. Den Backofen auf 175° vorheizen und den Kuchen auf der mittleren Schiene ca. 70 Minuten backen. Stäbchentest machen, ob er schon durch ist. Wenn nicht, den Ofen auf 100° runterschalten und den Kuchen noch 15-30 Minuten weiterbacken. Ggf. mit Alufolie abdecken.
Kurz abkühlen lassen, dann aber aus der Form nehmen, damit der nicht matschig wird. Umgedreht ganz abkühlen  und ausdampfen lassen und dann erst z.B. in einen Kuchentransporter verschließen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.