Salzmandeln selbst hergestellt – Low Carb

Es geht auch ohne Thermomix! Ist dann halt etwas mehr Handarbeit. Salzmandeln sind ein sehr leckerer Snack für alle, die abends gern noch was naschen, aber keine Chips oder Schokolade essen.

200 g ganze ungeschälte Mandeln
10 g Salz
50 g Xucker
10 g Butter
1 TL Cayenne Pfeffer
10 g Wasser

Es empfiehlt, die Mengen wirklich abzuwiegen.
Mandeln auf einem Blech mit Backpapier in den vorgeheizten Backofen bei 150° (O/U-Hitze) für Minuten erhitzen.
Alle Zutaten außer Wasser in einen Topf und 7 Minuten bei guter Hitze unter ständigem Rühren weiter erhitzen, bis sich Salz und Xucker vollständig aufgelöst haben (Thermomix Varoma Linkslauf Stufe 1). Dann das Wasser dazu geben und weitere 5 Minuten rühren (Thermomix: Varoma Linkslauf Stufe 1).
Mandeln wieder auf das Backblech geben und nochmal 10 Minuten bei 150° O/U-Hitze trocknen. Herausnehmen und vollständig abkühlen lassen. In einem verschließbaren Glas aufbewahren.

Salzmandeln1.jpg

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.