Gemüse-Nudelsalat mit püriertem Tofudressing- vegan

Sehr lecker und durch den Tofu auch sehr sättigend. Eignet sich auch gut für unterwegs oder als veganer Partysalat

250 g kurze Makkaroni
200 g Mandel-Nuss Tofu
1/2 Salatgurke in Viertel-Scheiben
1 großes Stück frischer Ingwer
Zitronensaft
8 EL Tamari Sojasoße
1 EL Zucker oder Xucker
8 EL Öl (Rapsöl, Olivenöl)
4 EL weißer Balsamicoessig
200-400 g Gemüse blanchiert (Broccoli, Karotten, Zucchini etc.)
ggf. Sprossen von Rettich oder Bohnen
Salz, Pfeffer, ggf. Tabasco
ggf. Sesam

Nudeln bissfest kochen, abgießen, abkühlen lassen.
Gurke schälen, längs vierteln, dann in Scheiben schneiden.
Karotten schälen, würfeln, blanchieren, den Broccoli in kleine Röschen teilen, ebenso blanchieren. Beides abgießen und kalt abschrecken, damit die Farbe erhalten bleibt.

Für das Dressing den Tofu mit Ingwer, Zitronensaft, Sojasoße, Essig und Öl sowie etwas Tabasco pürieren. Die Nudeln damit vermischen, abschmecken. Am Schluss das Gemüse darunter heben und mit Sprossen garnieren. Mit Sesam bestreuen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.