Bärlauch-Spaghetti

So einfach, so schnell, so lecker. Nur leider nicht Low Carb, aber man kann es natürlich mit Kichererbsen-Spaghetti oder Rote-Linsen-Spaghetti auch machen. Ich hab Dinkelspaghetti verwendet.

Zutaten:

4 Personen
500 g Dinkelspaghetti
Olivenöl
Salz, etwas Pfeffer
Parmesankäse, frisch gerieben
1 Packung Bärlauch (100 g), fein gehackt
400 g Putengeschnetzeltes
optional: Kirschtomaten oder Tomatensalat
zum Braten: Erdnussöl

Während die Spaghetti punktgenau weich kochen, den Bärlauch fein hacken und großzügig mit gutem Olivenöl vermischen.
Das Putenfleisch in Erdnusöl in einer großen Pfanne oder Wok anbraten, salzen, pfeffern.
Bärlauch mit Olivenöl dazu geben.
Abgetropfte Spaghetti in den Wok geben, ggf. noch mehr Olivenöl  dazu mischen und nochmal kurz erhitzen.

Parmesan, frische Tomaten oder Tomatensalat dazu reichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.