Kabeljau Finkenwerder Art – Low Carb

Low Carb ist es natürlich nur ohne Kartoffelsalat, dafür umso mehr grüner oder gemischter Salat. Nicht jeder in der Familie mag ja unbedingt Low Carb essen…
Die leckere „Füllung“ macht aber ohnehin super satt.
Diese Zwiebel-Bacon-Krabben-Beilage kann als Füllung in einen ganzen Fisch, z.B. traditionell in eine Scholle kommen, oder man reicht sie wie hier zum gebratenen Fisch dazu.

für 2 Portionen

Kabeljau oder Schollenfilets, ca 300-400 g
Mandelmehl zum mehlieren
Butterschmalz oder Kokosöl
2 Schalotten, in Streifen geschnitten
125 g Nordseekrabben
100 g Bacon, in Stücke geschnitten
Salz, Pfeffer
Zitrone/Limette

Zwiebel und Bacon in etwas Butterschmalz goldgelb braten, die Krabben hinzufügen, kurz mitbraten, warm stellen.
Etwas mehr Fett in die Pfanne geben, die Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln, salzen, in Mandelmehl wenden und bei kleiner Flamme von jeder Seite braten.

Mit Zitrone oder viel grünem oder gemischten Salat servieren.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.