Heidelbeer-Mascarpone Schichtdessert Low Carb

Läßt sich ebensogut mit Stachelbeeren oder Johannisbeeren und anderen Früchten machen.

4 Portionen

1 Schälchen Heidelbeeren (ca. 300-400 g)
2 Blatt Gelatine
Xucker nach Geschmack
Vanille flüssig oder Pulver
1-3 EL Limettensaft
1/2 Packung Mascarpone
1 Becher Sahne

Gelatine in wenig kaltem Wasser einweichen. Heidelbeeren mit Xucker, Limettensaft aufkochen lassen, die aufgeweichte Gelatine hinzufügen, rühren, bis sie sich aufgelöst hat. Abkühlen lassen.
Die Sahne steif schlagen. Mit Xucker und der Mascarpone verrühren.
Mascarponesahen und abgekühltes Heidelbeerkompott schichtweise in kleine Gläser füllen und kalt stellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.