Bratkartoffeln mit Cremé fraiche und Zwiebellauch

Schmeckt superlecker wie eine besondere Art warmer Kartoffelsalat. Der Vorteil ist, dass diese Bratkartoffeln nicht trocken sind, sondern sehr saftig und zu vielem dazu passen: Fisch, Buletten, Schnitzel etc.

 

Zutaten für 2-4 Personen

600 g Pellkartoffeln, abgekühlt
2 Stangen Lauchzwiebeln. gehackt
1 Becher Cremé fraiche mit Kräutern
2-4 EL Knoblauchbutter
Butterschmalz oder Rapsöl
Salz, Pfeffer
optional: Kümmel, Koriander

Kartoffeln in dünnen Scheiben schneiden, in der Knoblauchbutter-Butterschmalzmischung kross anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, ggf. auch mit 1/2 TL gemahlenen Koriander und etwas Kümmel.
Creme fraiche und die Hälfte der gehackten Lauchzwiebeln unterrühren. Die andere Hälfte zum Servieren darüber streuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.