Gefüllte Zucchinifladen Low Carb

Einfach und schnell gemacht, langanhaltend sättigend und dabei super Low Carb. Und das Wichtigste natürlich: es schmeckt richtig gut! Selbst notorische Zucchinihasser schmecken die Zucchini nicht raus 🙂

Für 1 große Portion

2 kleine Zucchini
1 Ei
1-2 Handvoll frisch geriebener Gouda (mittelalt)
Salz, Pfeffer, Curry (optional: frische gehackte Kräuter)

Füllung nach Wahl, z.B.:
gekochter Schinken
Creme fraiche Kräuter oder Kräuterfrischkäse
1 große Tomate in Scheiben
1 Handvoll geriebener Gouda

Im Mixer die Zuchini zerkleinern (wer keinen hat, muss raffeln), mit dem Käse, dem Ei und den Gewürzen vermischen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und ca 20-25 Minuten bei 200-250° backen.
Den Fladen belegen, optional zusammenklappen und nochmal ca. 10 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.