Schnelles herbstliches Traubendessert

Wieder ein Rezept, welches mit eine Freundin in die Hand gedrückt hat. Es ist simpel, geht schnell und ist soo lecker. Durch die Cantuccini und die süßen Trauben ist es natürlich nicht Low Carb, also: Vorsicht Kohlehydrate!

Für 4-5 Portionen

1 Packung gemischte Trauben (je 250 g helle und blaue), möglichst kernlos
12 Stück Mandel Cantuccini
250 g Sahne, steif geschlagen
10 EL Traubensaft

Trauben waschen und halbieren. Getrennt in Schüsseln bereit stellen.
Die Cantuccini in einer Plastiktüte (Gefriertüte) mit dem Fleischklopfer zerbröseln oder mit dem Nudelholz klein walzen.
Die Brösel mit 10 EL Traubensaft vermischen und eine halbe Stunde ziehen lassen.
Dann die Brösel und die Sahne vermischen.
In die Gläser schichten: unten die blauen Trauben, die Sahne drauf und oben die hellen Trauben. Kalt stellen bis zum Servieren. Das wars schon ……

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.