Orangen-Mandelkuchen Low Carb

Ein schneller saftiger Low Carb Kuchen, der zudem noch sehr lecker ist. Am besten am Vortag zubereiten und durchziehen lassen

300 g  gemahlene Mandeln
2 große Bio-Orangen
200 g Xucker
120 g Butter
1 TL Backpulver
1 TL gemahlene oder flüssige Vanille
4 Eier
4 Eigelb
etwas Puder-Xucker zum Bestäuben

Die Orangen auspressen. Den Backofen auf ca. 160 Grad vorheizen.
Von den 4 Eiern das Eiweiß trennen und steif schlagen.
Die Eigelbe zusammen mit dem Xucker schaumig schlagen und die Mandeln, das Backpulver sowie die Vanille hinzufügen. Nun den Saft und das Fruchtfleisch von 1,5 Orangen dazugeben. Zum Schluss das Eiweiß unter die Masse heben.

Die Mischung in eine gefettete (oder mit Backpapier ausgelegte)Springform geben und den Kuchen für ca. 30-45 min backen. Aufpassen, damit er nicht zu dunkel wird.

Den fertigen Mandelkuchen mit einem Holzstäbchen einstechen und den restlichen Orangensaft darüber gießen. Über Nacht durchziehen lassen und kalt stellen.
Zum Servieren mit etwas Puderzucker bestreuen. Sahne schmeckt auch sehr lecker dazu….

Mandelkuchen_lowcarb1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.