Gefüllte Bolognese-Pfannkuchen

Bis auf die Pfannkuchen selbst ist das Gericht low carb. Aus Stabilitätsgründen (und weil die Kinder es so wollen…..) sind die Pfannkuchen aus Dinkelmehl, man könnte sie natürlich auch aus Kohlehydratarmen Ersatzmehlen (Mandelmehl, Kokosmehl, Kichererbsenmehl etc.) basteln.

4 Portionen
6-8 Pfannkuchen aus ca 400 g Dinkelmehl, 5 Eiern, Milch, Mineralwasser und 1 Prise Salz
300-400 g Rinderhack
100 g Bauchspeck, gewürfelt
1 Zwiebel, gehackt
1 Knoblauchzehe, gehackt
1 EL Mandelmehl
4 EL Tomatenmark
1 Tasse Rotwein
2 Achtel Salzzitrone, gehackt
1 EL Thymian, Salz, Pfefer, Xucker
1 Prise Kumin, 1 Prise Ras el Hanut
Olivenöl

Béchamel-Sauce

250g – 300g Champignon
30 g Butter
30 g Mandelmehl
1/2 l Milch
etwas Gemüsebrühpulver, Salz
50-100 g Parmesan

Die Pfannkuchen kann man schon am Vorabend vorbereiten, dann geht es am nächsten Tag schneller. Bei uns hieß es früher: Der Pfannkuchenteig muß „Ohrläppchendick“ sein, aber mehr Flüssigkeit ist besser, so werden die Pfannkuchen dünner.

Für die Fleischfüllung Öl in der Pfanne erhitzen. Bauchspeck und Zwiebeln anbraten, Knoblauch zugeben, Hackfleisch zugeben. Wenn alles schön angebraten ist, Mandelmehl darüber stäuben, und Tomatenmark darüber verteilen und ebenfalls kurz anbraten. MIt Rotwein ablöschen, salzen, pfeffern, Thymian, Salzzitrone und restliche Gewürze dazu. Eventuell mit 1 EL Xucker abschmecken.

Champignon putzen, in Scheiben schneiden, in einer Pfanne mit Salz bestreuen und bei geschlossenem Deckel entwässern. Dann mit etwas Butter anbraten. Beiseite stellen.
Butter schmelzen, Mehl dazu rühren und mit Milch nach und nach ablöschen. Mit Gemüsebrühpulver, Salz und Muskatnuss abschmecken, 5 Minuten köcheln lassen, zu den Pilzen geben. Die Hälfte des Parmesans unterrühren.

Pfannkuchen mit Hackfleisch belegen. Mit einigen EL Bechamel-Pilzsauce begießen, einrollen und in eine Auflaufform schichten. Restliche Bechamel-Sauce mit Parmesan vermischen und eventuell mit etwas Sahne strecken und über die Pfannkuchen gießen. Ca. 10 Minuten bei 200 ° überbacken.
Dazu passen Salate wie grüner Salat, Rucola, oder auch Tomatensalat.

Bolognese_Pfannkuchen2

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.