Quinoa-Gemüsebällchen mit Mangochutney und Spargel in Kokos

Wer Spargel bis jetzt nur mit Schinken und Käse oder Frankfurter Grüner Soße probiert hat, der hat echt was verpasst. Dieses Spargelrezept von Nicky Sitaram Sabris ist echt mega. Dazu noch einfach und schnell gemacht.

Quinoa Gemüsebällchen
100 g Quinoa
250 g Zucchini, Karotten, Paprika o.ä. in kleinen Würfeln
1 EL Kichererbsenmehl
2 TL gelbes Masalum
2 TL frische Kräuter nach Wahl, fein gehackt (z:B. Koriander, Minze, Petersilie, Schnittlauch)

Quinoa mehrmals heiß spülen. Dann in leicht gesalzenem Wasser aufkochen und kleinster Flamme quellen lassen.
Gemüse in wenig Salzwasser bißfest bis weich kochen.
Quinoa, Gemüse, Mehl, Masalum und Kräuter mischen und mit Salz abschmecken.
Backofen auf 200° vorheizen. Kleine Bällchen formen und auf Backpapier ca 8-10 Minuten backen.

Mango Chutney
1 reife Mango
1-2 EL Rosinen
2 TL brauner Zucker
2 TL Limettensaft
1 EL rotes Masalum
150 ml Wasser

Mango schälen, rechts und links vom Stein schneiden und fein würfeln.
Wasser erhitzen. Rosinen, Zucker, Limettensaft und Masalum zugeben und 3 Minuten köcheln lassen. Mangowürfel hinzufügen und weiter 2-4 Minuten köcheln. Abschmecken und beseite stellen.

Spargel in Kokossauce
400 g grüner oder weißer Spargel
1 l Wasser
Salz
1 TL Zitronensaft
1 TL Ghee
Kokosmilch
1 TL gelbes Masalum
Koriander oder Rucolablätter zum bestreuen

Spargel schälen und in Stücke schneiden. Die Spargelstücke im Wasser mit Salz und Zitronensaft weich kochen.
Ghee in der Pfanne erhitzen.  Kokosmilch und Masalum darin einmal aufkochen und mit Salz abschmecken.
Spargel auf einer vorgewärmten Platte servieren und mit der Sauce begießen, mit Koriander oder Rucola bestreuen.

Quinoabällch_SpargelinKokos_Mangochutney1

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.