Gurken-Tomaten-Raita

Es braucht weder Essig  noch Öl, um einen leckeren Salat zu machen. Lasst Euch von dieser knackigen Mischung überraschen.

für 2
1/2 Gurke, entkernt, in kleine Würfel
1 Tomaten, in kleine Würfel
1/2 frische rote Chilischote, fein gehackt
1 TL Ghee oder Butterschmalz
2 EL Erdnüsse, gehackt
1 Handvoll frischer Koriander, gehackt

Gurke, Tomate und Chili in einer Schüssel mischen, mit Salz abschmecken.
Ghee erhitzen und die Erdnüsse darin anbraten. Salat mit Erdnüssen und Koriander bestreuen.

Ayurvedisches Rezept von Nicky Sitaram Sabnis aus dem Buch: Ayurveda Küche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.