Tomaten-Petersilien-Joghurt-Salat

Diese indischen Raitas sind meist einfach und schnell zubereitet und schmecken oberlecker. Oft sind sie ein kühlender Gegensatz zum scharfen Hauptgericht.
Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren!

Tomaten-Petersilien-Raita
für 2

100 g Kirschtomaten oder 2 mittlere Tomaten, in kleine Würfel geschnitten
1/4- 1/2 Bund Petersilie, fein gehackt
150 g Joghurt (am besten der griechische/türkische mit 10%)
Salz, Pfeffer
2 Prisen Kreuzkümmel
2 Prisen Kurkuma
Cayenne Pfeffer

Alles zusammen mischen und kalt servieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.