Weißes Couscous-Schoko-Sahne-Dessert

Schmeckt so himmlisch, wie es sich liest. Ein Rezept von Jacey Derouich, die es ihrerseits aus einem tunesischen Restaurent hat. Bis auf die Kühlzeit sehr schnell und einfach zu machen.

Zutatenweißerschokosahnecouscous
200 g weiße Schokolade oder Kuvertüre
250 g Joghurt
350 g geschlagene Sahne oder ersatzweise Creme chantilly (Achtung: bereits gesüßt)
150 g Couscousgries oder Instantgries
Obst zur Dekoration

Instantgries aufgießen und quellen lassen. Normalen Gries 30 Minuten über Zimtwasser dämpfen. Die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen, mit Joghurt vermischen.
Sahne schlagen und mit dem ausgedampften Gries unterheben.
Das Obst unten in der Schale verteilen, die Creme oben drauf füllen.
Einige Stunden im Kühlschrank fest werden lassen und stürzen.

weißerschokosahnecouscous2

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.