Tunesische Marget Fuul – Sauce mit Bohnen und Kartoffeln

Marga heißt einfach Sauce. Marget meint „Sauce von“….in diesem Fall dicken grünen Bohnen, die aber nicht alleine daher kommen, sondern von Paprika, Tomaten und Kartoffeln begleitet werden. Alle Margas, ob mit Gemüse oder Fleisch sind im Prinzip würzige tomatige Saucen. Sie werden in eine große flache Schüssel geschüttet und von dort gemeinsam mit viel Baguette heraus“gedidscht“, getunkt auf hochdeutsch.

Zutaten
1 Handvoll frische (schon entpulte) oder 1 Glas bzw. tiefgefrorene dicke grüne Bohnen
1 grüne Paprika, mild, in Streifen
1 scharfe grüne Peperoni, fein gehackt
1 Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
2-3 Kartoffeln, in Stücken
3 Tomaten, grob püriert (also noch stückig)
2 EL Tomatenmark, gehäuft
Salz, Pfeffer
½ TL gem. Ingwer
1 TL Kumin
1 TL gem. Koriander
½ TL Ras el Hanout
3 Lorbeerblätter
Petersilie zum Bestreuen
Olivenöl
Zwiebel, Peperoni und Knoblauch im Mixer sehr fein zerkleinern. Olivenöl großzügig in eine hohe Pfanne gießen und die Zwiebel-Mischung darin andünsten. Bohnen zugeben, Tomatenmark zugeben, mit ca. 500 ml Wasser aufgießen. Salzen und würzen. Stückige Tomaten zugeben, 10 Minuten zugedeckt köcheln. Kartoffeln und Paprika zugeben. Eventuell Wasser aufgießen. Lorbeerblätter einlegen. 20-30 Minuten köcheln, bis die Sauce sämig ist und das Öl hochsteigt. Lorbeerblätter herausnehmen. Mit Petersilie bestreuen.MargetFuul

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.