Tunesischer Salat – Slata Tunsia

Typischerweise wird der Salat mit Paprika hergestellt und mit Minze gewürzt. Doch hat die Köchin hier Variationsmöglichkeiten: gerne geselllt sich auch Eissalat oder etwas Fenchel dazu, wird Zwiebel weggelassen oder frischer Koriander statt Minze hinzugefügt, je nach den Vorlieben der Familie.

Zutaten
4 Tomaten, entkernt
1 größere Salatgurke, entkernt
1 Zwiebeln oder Lauchzwiebel, in dünne Ringe oder kleine Würfel geschnitten
4 milde grüne Spitzpaprika, entkernt
1 scharfe grüne Spitzpaprika, entkernt

einige Stengel frische Minze, gehackt, ersatzweise 2 TL getrocknete
oder einige Stängel frischer Koriander, gehackt
Olivenöl
Essig oder Zitronensaft
Salz, Pfeffer
Optional zum Servieren: grüne oder schwarze Oliven, gekochte geviertelte Eier, Thunfisch, etwas Grün

Tomaten, Paprika und Gurke sehr klein würfeln. Mit der Zwiebel mischen. Ein Dressing aus 5-7 EL Olivenöl, 3 EL Essig oder Zitronensaft, Salz und Peffer anrühren. Die Minze bzw. den Koriander hinzufügen und verrühren. Über das Gemüse gießen und gut vermengen.
Mit Minze oder Koriander dekorieren. Nach Belieben mit Ei, Thunfisch und Oliven servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.