Foccacia – italienisches Knusperbrot

Foccacia ist im Prinzip nichts aufregendes, ein ganz simples Weißbrot. Nur durch das Öl und Salz auf der Kruste wird es etwas besonderes. Ideal zu Wein, Käse, Schinken und Antipasti.
Die Deko macht auch Kindern Spaß, da kann man nichts verkehrt machen.

Zutaten:
500 g Mehl
1 P Trockenhefe
1 TL Salz
2-3 EL Olivenöl
325 ml Wasser

Deko:
Olivenöl
Salz
gerösteter Sesam
Gemüse diverse

Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. 1 Std an warmen Platz gehen lassen.
Backofen auf 200 ° Ober/Unterhitze vorheizen.
Teig auf dem Blech in Form ziehen.
Salzen und mit Olivenöl bepinseln. Nach Belieben mit Gemüse dekorieren. Mit Sesam bestreuen.
20 Minuten backen. Ggf. nochmal mit Olivenöl beträufeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.