Karamellisierte Zwiebeln mit Mascarpone

Eine megaleckere Beilage – in kleinen Portionen- ist Zwiebelkaramell in Mascarpone, Creme double oder saurer Sahne. Schmeckt süß und passt doch ganz hervorragend zu Fisch oder Fleisch. Leider nicht Low Carb: mit Zuckerersatz läßt sich das nicht herstellen.

Zutaten:
5-8 Zwiebeln oder Schalotten, je nach Größe
1 EL brauner Zucker
1/2 bis ein ganzer Becher z.B. Creme double
Salz, Pfeffer

Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden, 3 Minuten in kochendem Wasser blanchieren.
Zucker und etwas Wasser in eine Pfanne, damit sich der Zucker auflöst. Zum Kochen bringen, Zwiebeln zugeben und rühren, bis die Zwiebeln weich sind. Falls nötig, zwischendurch immer wieder Wasser nachgießen. Aufpassen, dass kein harter Karamell am Rand entsteht. Zwiebeln im Mixer pürieren und mit Creme double mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.