French Toast

Diese Verbindung von süß & herzhaft ist ja eher amerikanisch. Trotzdem läuft dieser in Ei gebadete Toast mit Bacon und Puderzucker als French Toast. Ich hatte ihn einmal versehentlich im Restaurant bestellt und war erst entsetzt, als die Bestellung dann auf den Tisch kam. Dann fand ich ihn aber so lecker, dass ich ihn eine ganze Weile zu Hause auch gemacht habe.

Pro Person

2 Scheiben Toast (Vollkorntoast)
2 Eier
2 EL Sahne
Butter
4 Scheiben Bacon (in Scheiben ! nicht wie auf dem Foto in Würfeln!)
Puderzucker (Puder-Xucker, um Zucker zu sparen)
Obstdeko nach Belieben

Obstdeko anrichten
Ei mit Sahne verkleppern, Toastscheiben toasten.
Bacon in einer extra Pfanne knusprig braten
Toastscheiben eine Minute von beiden Seiten im verklepperten Ei baden und in einer beschichteten Pfanne mit etwas Butter von beiden Seiten backen.
Toast und Bacon auf den Teller, mit Puderxucker bestäuben.

Frenchtoast_Obstdeko

1/2 Feige, weiße + blaue Trauben, Himbeeren, Erdbeeren, Mango, Kiwi, Orange, Physalis, essbare Blüten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.