Rosmarinhuhn mit Bacon – mmh!

Ein sehr leckere Angelegenheit ist diese Art, Hühnchen zu braten. Low Carb ist es durch das Brot leider nicht, aber eine Sünde wert. Dazu passt die Salatschüssel mit Parmesandressing Low Carb.  Beides aus Jamies genialem Küchenlabor. Er mischt es zusammen zum Chefsalat, aber sowohl Huhn als auch Salat geht super auch separat.

Zutaten

Pro Person 1 Hühnerschlegel
Pro Person 2-3 Scheiben Bacon
Pro Person 1 Scheibe getoastetes Brot
Pro Person 1 Zweig frischer Rosmarin
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Die Blättschen vom Rosmarin abstreifen, klein hacken, mit reichlich Öl, Salz und Pfeffer vermischen, die Hühnerschlegel damit unten und oben einreiben.
Bei kleiner Hitze (120-130°) im Ofen ca 30 Minuten braten. Dann unter jeden Schlegel eine Scheibe Brot legen, die saugt Bratensaft und aromatisches Olivenöl ein….
weitere 30 Minuten braten, ggf. zwischendurch mit Öl betreichen. Dann die Baconscheiben auf den Hühnerschlegeln verteilen und eine weitere Viertelstunde kross backen. Schmeckt wie es duftet!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.