Gebratener Tofu in scharfer Mangosauce

Einfach und raffiniert zugleich.  Passt gut zu Reis, z.B. Zucchini- oder Gemüsereis.

für 2
1 reife Mango, geschält, gewürfelt
1 rote Chilischote, gehackt
100 ml Wasser
1 EL gelbes Masalum
2 TL Ghee oder Butterschmalz, 2 TL Sesamöl
2 EL Sojasauce (Tamari)
200 g geräucherter Tofu, gewürfelt
1-2 TL Cranberries, getrocknet, grob gehackt

Mangowürfel mit Wasser, Chili und Masalum 5-8 Minuten weich kochen.
Pürieren und mit Salz abschmecken, warm stellen
Ghee und Sesamöl erhitzen, Tofu darin anbraten, Tamari dazugeben, in der Pfanne schwenken, bis alle Flüssigkeit verdunstet ist.
Tofuwürfel zur Mangosauce geben, mit Cranberries garnieren.

MangoTofuZucchinireis1

Rezept von Nicky Sitaram Sabnis: Ayurveda Kochbuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.