Buchweizenbällchen in Kräutersauce vegan

Eine glutenfreie, sättigende Mahlzeit in leckerer Sauce.

für 2
150 g Buchweizen
1 EL Maisgrieß
3-5 EL Sesam
100 ml Wasser
100 ml Kokosmilch
1 Tl grünes Masalum
1 Handvoll frische Kräuter, fein gehackt
Salz

Buchweizen waschen, dann nach Vorschrift (i.d.R. 1 Teil Buchweizen, 2 Teile Wasser) aufkochen und zugedeckt 15 Minuten ausquellen lassen. Abkühlen. Dann Maisgrieß untermischen und mit Salz abschmecken. Kleine Bällchen formen, in Sesamsaat wälzen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 g Umluft ca 15 Minuten backen.
In der Zwischenzeit Wasser, Kokosmilch, Masalum und Kräuter aufkochen, pürieren und mit Salz abschmecken. Sauce warm zu den Buchweizenbällchen servieren.

 

Nach Nicky Sitaram Sabnis aus dem Ayurveda Kochbuch

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.