Tadjine mit Fenchel und Zuckerschoten

Diese Tadjine kann man auch mit Lammfleisch zubereiten. Sie schmeckt aber ebensogut als vegane Gemüsetadjine.

für 2 Personen

2 Fenchelknollen
200 g Zuckerschoten
1 Zwiebel
Olivenöl
1 TL Kümmel, ganz
1 TL Kreuzkümmelpulver
1 Handvoll blanchierte, geschälte Mandeln
2 EL Petersilie, fein gehackt
Salz und Pfeffer

Fenchel putzen vierteln. Die Zuckerschoten ganz lassen. Die geschälten Zwiebeln in Ringe schneiden. Zwiebeln in Öl anschwitzen, die Gewürze zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einigen EL Wasser auffüllen, die Gemüse zugeben, umrühren, die Mandeln darüberstreuen und ca. 20 Minuten garen lassen. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

Ein Gedanke zu “Tadjine mit Fenchel und Zuckerschoten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.