Tunesisches Omelett

Bei uns weiß man: Jägerschnitzel sind mit Champigons, Zigeunerschnitzel mit Paprika usw. In diesem Sinne heißt „tunesisch“ einfach „schärfer gewürzt als normal“.  Man bekommt in Tunesien eigentlich so gut wie nichts ohne Chilischärfe. Selbst Gläschen mit Babykost oder der „Kinderteller“ im Restaurant (Nudeln mit Tomatensoße) sind so gewürzt, dass deutsche Babys und Kleinkinder das Essen verweigern.
Da ich aber noch was schmecken will und keinen Spaß daran habe, dass die Schärfe alle Geschmacksknospen betäubt, habe ich hier nur für meine deutschen Verhältnisse gewürzt.

Pro Person
2 Eier, verkleppert
1 kleine Tomate oder einige halbierte Kirschtomaten
1 Stück rote Paprikaschote, gewürfelt
1 Lauchzwiebel, in feine Ringe geschnitten (ersatzweise 1 kleine Schalotte und etwas Schnittlauch
1 kleines Stückchen rote Chilischote (ca. 1/3), entkernt (Achtung, Finger nicht in die Augen bringen danach), fein gehackt
etwas schnittfesten Käse, in feine Streifen geschnitten
Salz, Pfeffer
Olivenöl

Zwiebeln oder Lauchzwiebeln in Olivenöl anschwitzen, die Tomaten, Paprika und Chili zufügen, kurz mitrösten, die Eier darüber verteilen und schließlich den Käse über dem Ei verstreuen. Bei mittlerer Hitze warten bis das Ganze gestockt ist.

Diese Art Omeletts sind in Tunesien sehr beliebt. Man bekommt sie an jeder Straßenecke, meist zusammen mit einem runden Fladenbrot, in das sie dann – zusammen mit Pommes frites –  hineingestopft werden. Manchmal kommt noch Meschwiya dazu, eine rote oder grüne Paprikasoße, dann stehen die Leute Schlange vor Begeisterung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.