Lahm Musli – Hühnchentadjine mit Obst

Sehr lecker ist dieses Gericht aus Tunesien, das es in ähnlicher Form auch in Marokko gibt. Wer einen Tadjine-Tontopf hat, verwendet am besten diesen zum Kochen.

Für 4 Personen
4 Hühnerschlegel
3 EL Mandeln, geschält und blanchiert
4 EL große weiche Rosinen, eingeweicht
2 Äpfel, geschält, geachtelt
2 Birnen, geschält, geachtelt
1/4 bis 1/2 l Hühnerbrühe

Marinade
10 EL Olivenöl
1 Schalotte, fein gehackt
1 EL Kurkuma
1 EL zerriebene, getrocknete Rosenblüten
oder 1 TL Rosenblütenwasser
Gewürzmischung aus gleichen Teilen gem. Koriander, Zimt, Anis und Kumin,
davon 4 TL
Salz

Die Marinade auf die Hühnerteile streichen, für ca 2 Stunden marinieren lassen, ggf. immer mal wenden. Am besten gleich im Kochtopf.
Dann Hühnerbrühe zugießen und ca. 1/2 Std sanft köcheln. Wenn es zu flüssig ist, dann den Deckel eine Weile weg lassen.
Nüsse ohne Fett rösten, im Mixer zerkleinern oder fein hacken. Obst und Rosinen einrühren, ca. 10 Min weiter kochen, bis es weich ist. Die Nüsse einrühren.
Fleisch und Obst auf die Teller arrangieren, Soße darüber ziehen.
Dazu passt Weißbrot oder Reis.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.