Super Schoko-Kuchen mit Nüssen und Buttermilch

Dieser Schokokuchen ist nicht viel „komplizierter“ als der tunesische (Turbo-) Schokokuchen. Aber er ist ein bißchen raffinierter durch die Nüsse, Mandeln und Buttermilch und noch etwas schokoladiger durch die Schokotropfen und das Mehr an Kakaopulver. Tja und etwas reichhaltiger: es ist zwar weniger Mehl, aber ziemlich viel Fett drin. Dafür schmeckt er allerdings auch mega!

Zutaten für eine Kastenform:
250 g weiche Butter
50 ml Buttermilch
100 g Zucker
5 Eier
2 TL Backpulver
150 g Weizenmehl
50 gem. Mandeln
100 gem. Haselnüsse
1 Prise Salz
50 g Kakaopulver
40 g Schokotropfen oder grob gehackte Schokolade

Backofen auf 180° vorheizen. Eine Kastenform einfetten und mit Mehl bestäuben.
Butter in der Mikrowelle leicht erwärmen, dann mit dem Zucker schaumig rühren, Buttermilch zugeben und nacheinander die Eier unterrühren.
Mehl mit Backpulver, Salz, Kakao, Mandeln und Haselnüssen vermischen und zur Butter-Zuckermischung geben. Am Ende die Schokotropfen unterrühren.
Teig in die Kastenform füllen und 60 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Stäbchenprobe!

Tipp: Auch als Muffins macht sich der Kuchen hervorragend

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.