Hähnchen-Curry-Salat Low Carb

Ideale Restverwertung vom Sonntagsbrathähnchen. Aber auch mit frisch gebratenem Hühnerfleisch ein leichtes Abendessen. Wer es ganz streng hält mit Low Carb, muß die Mango weglassen. Wär aber schad!

für 2 Personen

1 Stück Hähnchenfleisch gebraten (ca. 1/4 Hähnchen), in kleine Würfel
1/2 Mango, geschält in Stücken
1 kleiner Apfel, geschält, in Stücken
5 Champignons, in Scheiben
1-2 Lauchzwiebeln, in Ringen
1/2 rote Paprika, in Würfeln
Salz, Pfeffer
1 TL Curry
2 EL Mayo
2 EL weißer Joghurt
4 Stängel frischer Dill, fein gehackt

Die Champignons ohne Fett mit etwas Salz in einer kleinen Pfanne entwässern, bis sie leicht gebräunt sind. Dann alle Zutaten mischen und abschmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.