Low Carb Spätzle aus Linsenmehl

Heute bin ich endlich mal zum Spätzle-Testen gekommen. 350 rote Linsen im Thermomix fein gemahlen (fertiges Linsenmehl habe ich noch nicht gekauft bisher), 3 Eier, Salz und etwas Milch dazu.

Mit dem Spätzlehobel ins kochende Salzwasser hobeln. Anschließend in Butter schwenken.

Also die „echten“ Spätzle lassen sich absolut damit ersetzen, erst recht Kässpatzen daraus machen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.