Tunesische Shakshuka

 

Shakshuka ist in Tunesien ein Gericht mit Eiern in Tomaten-Paprikagemüse.
Allerdings hört man diese Bezeichnung recht oft und in vielen orientalischen Ländern versteht man darunter etwas anderes. Es sind zwar immer Eier und Tomaten im Spiel, aber die Zubereitungsweise variiert doch ganz erheblich. Lecker sind sie alle!

Zutaten
6 Tomaten, entkernt, gewürfelt
2 milde grüne Paprikaschoten, entkernt, in Streifen
opt. 1 scharfe grüne Paprikaschote
3-4 Knoblauzehen, durchgepresst
4 Eier
Salz, Kumin, Koriander
ggf. Harissa
Olivenöl

In eine tiefere Pfanne großzügig Olivenöl gießen und erhitzen. Paprika andünsten, Tomaten zugeben, dann den Knoblauch. Salzen und mit Kumin und Koriander würzen. 10-15 Minuten auf kleiner Flamme einkochen lassen. Erst mit Deckel, damit das Gemüse weich wird, dann ohne: dadurch bilden sich auch einige Röststoffe, die das Ganze sehr lecker machen. Abschmecken, ggf. Harissa dazu. Jetzt vier Mulden in das Gemüse machen und die Eier hineingleiten lassen. Ca. 5 Minuten stocken lassen.Shakshuka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.